Eintägige Fortbildung zur Verlängerung der Jugendleiter-Card (Juleica)

Für die Verlängerung (Neu-Ausstellung) der Juleica ist die Teilnahme an einer oder mehreren Fortbildungsveranstaltungen im Umfang von insgesamt mindestens 8 Zeitstunden (entsprechend 10 Schulungseinheiten) nachzuweisen.

Das Amt für Kinder, Jugend und Familie der StädteRegion Aachen bietet zusammen mit der Referentin Ruth Richter eine eintägige Fortbildung für Inhaber_innen einer Juleica an.

Termin: Der Termin ist für dieses Jahr gestrichen.

Im nächsten Jahr wird es einen neuen Termin geben, er wird frühzeitig bekannt gegeben.

Maximale Teilnehmerzahl: 20
Vorherige Anmeldung erforderlich bei Jugendpfleger Ralf Pauli
Email: ralf.pauli@staedteregion-aachen.de

Schwerpunktthemen der Fortbildung:

Teamleitung – ein neues Aufgabenfeld
Planung, Vorbereitung und Durchführung einer Maßnahme sowie Leitung eines Teams. Wie führt man ein neues Team zusammen, wie wird man gemeinsam arbeitsfähig? Wie schafft man es, dass alte und neue Mitarbeiter_innen in Zukunft vertrauensvoll miteinander eine Gruppe leiten und gemeinsam Herausforderungen meistern? Hierzu werden Methoden und deren Umsetzung vermittelt.

Deeskalation und Streitschlichtung
Konflikte im Team, in der Teilnehmergruppe oder zwischen einzelnen Gruppenmitgliedern sind störend und verderben den Spaß am Freizeiterleben. Strategien, die helfen mit solchen Situationen umzugehen und zu Lösungen beizutragen sind wichtig und werden Inhalte dieser Fortbildungen sein.

Neue Medien und Öffentlichkeitsarbeit
Stichwort „Datenschutz“: Umgang mit Medien in der Jugendarbeit. Und welche Medien eignen sich zur Werbung einer Freizeitmaßnahme? Diese und ähnliche Fragen werden besprochen und die Rechtslage beleuchtet.

Die Teilnehmer_innen erhalten nach der Fortbildungsveranstaltung eine aussagekräftige Teilnahmebescheinigung des Amtes für Kinder, Jugend und Familie der StädteRegion Aachen.

Juleica – Qualifizierungskurs für engagierte Ehrenamtler_innen (Update)

Die Termine sind für dieses Jahr gestrichen, es wird im nächsten Frühjahr einen neuen Kurs geben.

Viele Vereine und Jugendeinrichtungen suchen immer wieder qualifizierte Leute, die sich gerne für Kinder und Jugendliche engagieren, Freizeitmaßnahmen organisieren und verantwortlich durchführen.
Zum Teil ist dazu die Jugendleiter_in-Card – kurz „Juleica“ –Voraussetzung zur Mitwirkung als Betreuer_in sowie bei der Übertragung von Leitungsaufgaben.

Die Juleica ist der bundesweit einheitliche Ausweis für ehrenamtliche Mitarbeiter_innen in der Jugendarbeit. Sie dient zur Legitimation und als Qualifikationsnachweis der Inhaber_innen, als Jugendleiter_innen tätig zu sein. Sie setzt die Teilnahme an einem Qualifizierungskurs mit bundeseinheitlichen Standards voraus. Mehr Infos dazu unter: www.juleica.de

Das Amt für Kinder, Jugend und Familie der StädteRegion Aachen bietet in Zusammenarbeit mit Dipl. Naturführerin und Juleica-Referentin Ruth Richter („Teamfitter“ Teamentwicklung und –coaching) auch in 2020 wieder einen solchen Qualifizierungskurs zum Erwerb einer Juleica mit ca. 40 Zeitstunden an drei Wochenenden an.

• Veranstaltungsort ist das „Jugendhaus Rott“, Quirinusstr.43, 52159 Roetgen-Rott.
• Die Teilnehmerzahl ist beschränkt auf max. 20 Personen ab 15 Jahren.
• Der Teilnehmerbeitrag beträgt 50,00 € (ist mit Kursbeginn am ersten Schulungstag zu zahlen)
.

Tanzmariechen und Tanzgarden der KG Elferrat Rott auf dem Kupferstädter Tanzturnier

Die Tanzmariechen und Tanzgarden der KG Elferrat Rott ertanzten sich am Sonntag, 29.11.2015 auf dem Kupferstädter Tanzturnier in Stolberg, hervorragende Plätze.

5 Starts und 5 Pokale gingen an die im Jugendhaus Rott trainierenden Tänzer der KG Elferrat Rott.

Hier im einzelnen erwähnt:

1. Platz Kindergarde
1. Platz Kindermariechen Laura Kauper
1. Platz Gr. Tanzgarde
1. Platz Tanzmariechen Lisa Ganser
2. Platz Tanzpaar Christine & Holger Sion

Kopie von Kinder2015
Kinder 2015

Kopie von Jugend2015
Jugend 2015

Kopie von TP Christine-Holger
Christine Holger

Sommertanzwoche in den Sommerferien im Jugendhaus Rott für Grundschulkinder

Vom Montag , den 29.6. bis Freitag, den 3.7. , jeweils von 9.00 Uhr bis 13.00 Uhr heißt es dann:

„Kommt mit ins Land von 1001 Nacht“

1001 Nacht – eine geheimnisvolle, orientalische Abenteuerwelt!

Wir werden zauberhafte Geschichten aus dem Morgenland hören und uns zum Spielen, Singen, Tanzen und Gestalten inspirieren lassen. Wir wollen rund um das Thema einfach kreativ werden und ganz viel Spaß haben. Es ist Zeit und Raum, dass sich jeder ganz individuell, aber auch in der Gemeinschaft mit diesem spannenden Thema auseinander setzt.
Kosten inklusive aller Materialien 75,-€ , Geschwisterkinder zahlen nur noch 60,- €.

Info und Anmeldung: Simone Bastian, Dipl. Tanzpädagogin, 0163/34 66 032

Offizieller Flyer

10. großer KINDERSACHENFLOHMARKT am 8. März

im Jugendhaus Rott

Quirinusstr. 43, Roetgen-Rott

Sonntag, 8. März 2015

       14 bis 16 Uhr

Kommen Sie vorbei! Es gibt tolle gebrauchte Sachen für Kinder und leckeren Kuchen, frische Waffeln und Getränke in unserer Cafeteria!

Wenn Sie noch Fragen haben,

oder selber einen Verkaufstand (drinnen oder bei gutem Wetter auch draußen)             reservieren möchten,

melden Sie sich bitte unter:

Tel. 02471-921717.

Die Einnahmen aus der Cafeteria gehen an das Jugendhaus Rott & an die Pfadfinder in Rott.

9. großer KINDERSACHENFLOHMARKT

im Jugendhaus Rott

Quirinusstr. 43, Roetgen-Rott

Sonntag, 26. Oktober 2014

       14 bis 16 Uhr

Kommen Sie vorbei, es gibt tolle gebrauchte Sachen für Kinder und leckeren Kuchen, frische Waffeln und Getränke in unserer Cafeteria!

Wenn Sie noch Fragen haben,

oder selber einen Stand auf

unserem Flohmarkt haben möchten,

melden Sie sich bitte unter:

Tel. 02471-921717.

Die Einnahmen aus der Cafeteria gehen an das Jugendhaus Rott & an die Pfadfinder in Rott.

Handgemacht – der 1. große Handwerkermarkt im Jugendhaus Rott

Am 28.9.2014 von 10 bis 17 Uhr veranstalten wir zum ersten mal den Kreativmarkt „Handgemacht“ im Jugendhaus in Rott. Wir möchten Ausstellern die Möglichkeit geben, selbstgemachte Unikate (Gehäkeltes, Gebasteltes, Gestricktes, Essbares, Holz, Schmuck, Mode, Getöpfertes, Deko usw.) zu verkaufen.
Einige Stände sind schon reserviert. Uns fehlen aber noch Aussteller zum Thema: Holz, töpfern, Schmuck, Naturkosmetik, Malerei… Ein Kunstschmied o. ä. wäre auch toll…
Die Standmiete geht zu 100 % an das Jugendhaus.
Die Standmiete beträgt 15 Euro pro Tisch. Tische werden von uns gestellt bzw. können mitgebracht werden. Bei schönem Wetter kann man auch gerne draußen mitgebrachte Stände aufbauen.
Anmeldungen und Infos unter: 02471-133233

Quirinusstr. 43, 52159 Roetgen-Rott