Adventsbasar

Hervorgehoben

Der Adventsbasar und der Flohmarkt in Rott können in diesem Jahr aufgrund der aktuellen Situation nicht in der traditionellen Art stattfinden.

Trotzdem werden auch in diesem Jahr Adventskränze, Türkränze und -sträuße und anderes in der bekannten Qualität angeboten.

Dieses Angebot findet statt am:

Sonntag, 22.11.2020, 9.00 Uhr bis 16.00 Uhr

bei Familie Lauts, Tiergarten 6, Rott

Zudem gibt es dann auch das Angebot selbst gestrickter Socken. Wer hier Interesse hat und Socken erwerben möchte (auch außerhalb des Sonntages), kann sich direkt mit Ruth Jansen (Tel. 02471/2000) in Verbindung setzen.

Um die Auflagen der Coronaschutzverordnung einzuhalten, müssen sich Interessierte mit Birgit Lauts, Tel. 02471-8212 in Verbindung setzen und eine feste Uhrzeit für den Sonntag zur Auswahl und zum Abholen vereinbaren. Bei der Terminabsprache werden die Kontaktdaten festgehalten und beim Abholen ist das Einhalten der Abstandsregeln und das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung Pflicht.

Mit dem Erlös wird auch in diesem Jahr die Jugendarbeit in Rott und das Projekt der Pfadfinderinnen, der Barriere freie Umbau ihres Jugendferienhauses in Krekel/Eifel (www.haus-krekel.de) unterstützt.

Das vorhandene Angebot wird hier gezeigt und immer weiter aktualisiert. Diese Galerie ist lediglich dazu gedacht, die Auswahlzeit vor Ort zu verkürzen bzw. die Auswahl zu erleichtern. Es werden keine Reservierungen vorgenommen.

Galerie des Angebots

Juleica – Qualifizierungskurs für engagierte Ehrenamtliche

Viele Vereine und Jugendeinrichtungen suchen immer wieder qualifizierte Menschen, die sich gerne für Kinder und Jugendliche engagieren, um z.B. Freizeitmaßnahmen zu organisieren oder verantwortlich durchzuführen. Zum Teil ist dazu die Jugendleiter_in-Card – kurz „Juleica“ – Voraussetzung zur Mitwirkung als Betreuer_in sowie bei der Übertragung von Leitungsaufgaben.

Die Juleica ist ein bundesweit einheitlicher Ausweis für ehrenamtliche Mitarbeiter_innen in der Jugendarbeit. Sie dient zur Legitimation und als Qualifikationsnachweis der Inhaber_innen, als Jugendleiter_innen tätig zu sein. Der Erhalt einer Juleica setzt die Teilnahme an einem Qualifizierungskurs voraus. Darüber hinaus auch die Tätigkeit bei einem anerkannten freien Träger der Jugendhilfe, welcher die Juleica beim örtlich zuständigen Jugendamt online beantragt.
Mehr Infos dazu unter: www.juleica.de.

Das Amt für Kinder, Jugend und Familie der StädteRegion Aachen in Person von Jugendpfleger Ralf Pauli bietet zusammen mit der Referentin Ruth Richter („Teamfitter“ Teamentwicklung und Teamcoaching) einen Qualifizierungskurs zum Erhalt einer Juleica an. Der Kurs besteht aus insgesamt 6 Bausteinen (ca. 40 Zeitstunden). 

Nach drei Jahren kann eine Juleica verlängert werden. Dies setzt eine Nachschulung voraus, die durch eine Teilnahme an 2 Bausteinen des Juleica Kurses (12 Zeitstunden) erfolgen kann.

In beiden Fällen ist zudem eine Erste-Hilfe-Ausbildung zu erbringen!

  • Veranstaltungsort ist das „Jugendhaus Rott“, Quirinusstr.43, 52159 Roetgen-Rott.
  • Alle Termine finden jeweils von 09:00 bis 16:00 Uhr (inkl. Pausen) statt.
  • Die Teilnehmerzahl liegt bei mindestens 10 Personen bis maximal 20 Personen ab 15 Jahren.
  • Der Teilnehmerbeitrag beträgt 60,00 € p/P für den gesamten Kurs
  • Der Teilnehmerbeitrag beträgt 30,00 € p/P für zwei Bausteine
    (Jeweils mit Kursbeginn am ersten Schulungstag zu zahlen)
  • Die Termine und Themenschwerpunkte 2024: 
    • 09. Mai: „Meine (neue) Rolle“ – Ruth Richter 
    • 30. Mai: „Leitung lernen“ – Ruth Richter
    • 08. Juni: „Recht & Ordnung“ – Ruth Richter 
    • 22. Juni: „Prävention sexualisierte Gewalt im Ehrenamt“ – Miriam Bodenbenner
    • 29. Juni: „Deeskalation und Streitschlichtung“ – Heiko Gatzke (SAD-Training)
    • 30. Juni: „Maßnahmen planen“, „Stichwort Medien“ & Abschluss: Ruth Richter/ Ralf Pauli 

Voraussetzung  für  die  Teilnahme  am  gesamten  Juleica  Kurs  oder  einzelnen  Bausteinen  ist  eine vorherige  Anmeldung  –  formlos  aber  verbindlich  –  bei  Jugendpfleger  Ralf  Pauli,  beim  Amt  für Kinder, Jugend und Familie der StädteRegion Aachen unter: ralf.pauli@staedteregion-aachen.de. Bitte  bei  der  Anmeldung  unbedingt  den  Vor-  und  Nachnamen  sowie  die  postalische  Adresse angeben. Infos zur Juleica auch unter: www.staedteregion-aachen.de/juleica

Ferienspiele in den Herbstferien 2023

Es gibt Ferienspiele im Jugendhaus Rott in den Herbstferien für Kinder zwischen 6 und 12 Jahren

1.Woche: Montag, 02.10. – Freitag, 06.10.2023

Wir starten um 9.00 Uhr und enden um 16.00 UhrKosten: 75 € pro Woche inclusive Mittagessen und Getränke

Die Anmeldung ist verbindlich, wenn die Teilnehmergebühr auf das Konto vom Jugendhaus Rott e.V. eingegangen ist. IBAN: DE50 3905 0000 0048 2959 84, Stichwort Ferienspiele im Herbst.

Max. 25 Plätze, die Reihenfolge der eingegangenen Anmeldungen wird berücksichtigt.

Alle Kinder im Alter von 6 Jahren bis 12 Jahren sind herzlich eingeladen dabei zu sein, wenn es im Jugendhaus rund geht.

Es wird gebastelt, gespielt, getobt, gesungen, Theater gespielt und alles gemacht, was sonst noch interessant ist. Außerdem kochen wir unser Mittagessen selber.

Bei gutem Wetter geht’s an den Bach und in den Wald. Dann ist Zeit für Geländespiele und Niedrigseilparcours, Tipis bauen und Bachuntersuchungen.

Anmeldungen und Anfragen an: ruth@jugendhaus-rott.de

Die Saftpresse kommt nach Rott

Obst pressen lassen und eigenen Saft genießen

Die mobile Saftpresse der SoNNe eG macht in diesem Jahr am Diebstag, 26.09.2023 und am Mittwoch, 27.09.2023, Station in Rott am Sportplatz in der Zeit von 9 bis ca. 17 Uhr.

Eine Anlieferung ist ab 50 Kg möglich. Eine Terminvereinbarung zum Pressen ist erforderlich auch um lange Wartezeiten zu vermeiden.

Anmeldung für diesen Tag nimmt Ruth Richter entgegen unter Tel.: 02471-4743 oder ruth@jugendhaus-rott.de

Die Erntesaison steht wieder vor der Tür und die Obstbäume auf den Wiesen und im eigenen Garten hängen voll mit saftigen Früchten. Die kommende Herbstzeit verspricht in diesem Jahr eine gute Ernte. Was bietet sich also mehr an als das gewonnene Obst neben Kuchen oder Kompott auch für seinen eigenen Saft zunutzen?

Doch die Wenigsten haben die Geräte zur Vermostung, und nur allzu oft erfreut sich allein das kleine Getier an den heruntergefallenen Früchten.

Da hilft die mobile Saftpresse der SoNNe eG (Streuobstwiesen Netzwerk Nordeifel), einer gemeinnützigen Genossenschaft, die sich u.a. zum Ziel gesetzt hat, die Streuobstwiesen in der Nordeifel zu fördern und zu beleben.

Mit der mobilen Saftpresse der SoNNe eG werden Ihre Früchte zu Ihrem Saft verarbeitet, der frei von Zusätzen ist. Empfohlen wird die Presse für Äpfel als Hauptfrucht, ggf. gemischt mit Birnen oder Quitten.

Vor Ort werden die Äpfel gewaschen und zerkleinert, gepresst und der Saft dann zur Haltbarmachung pasteurisiert. Anschließend wird der Saft in 5-L-Plastikbeutel abgefüllt und durch einen Umkarton standfest gemacht (Bag-in-Box-System). Auch 3-Liter Einheiten sind möglich. Ein praktischer Zapfhahn an jedem Gebinde erleichtert die Entnahme des Saftes. Der geschlossene Beutel hält sich mindestens ein Jahr, der geöffnete Beutel mindestens acht Wochen.

Sommerferienspiele im Jugendhaus Rott e.V. vom 10. bis 21. Juli

Das Amt für Kinder, Jugend und Familie der StädteRegion Aachen veranstaltet drei Sommerferienmaßnahmen in der Nordeifel, die sich an Schulkinder die nach den Ferien in die 2. Schulklasse kommen, bis zur Vollendung des 12. Lebensjahres richten.

Folgende Ferienfreizeiten sind geplant:

  • Sommerferienspiele am „Waggon“ in Simmerath-Lammersdorf vom 26. Juni bis 07. Juli (1. & 2. Sommerferienwoche)
    Anmeldestart: Mittwoch, den 15. Mai 2023
  • Kindermitmachcircus „Soluna“ vom 03. – 08. Juli in Monschau-Konzen (2. Sommerferienwoche)
    Anmeldestart: Montag, den 22. Mai 2023
  • Sommerferienspiele im Jugendhaus Rott e.V. vom 10. bis 21. Juli (3. & 4. Sommerferienwoche)
    Anmeldestart: Mittwoch, den 24. Mai 2023

Anmelden kann man sich beginnend am jeweiligen o.g. Anmeldetag ab 08:00 Uhr!

Beim Onlineverfahren füllen Sie bitte das nachfolgende Formular mit Ihren Kontaktdaten aus und sende es an das Team um Jugendpfleger Ralf Pauli im Fachbereich „Jugendförderung und Prävention“.

Anschließend erhalten Sie alle notwendigen Informationen zu Ihrer gewünschten Ferienmaßnahme sowie den dazu erforderlichen Anmeldebogen zugesandt. Je nach Wunsch, entweder per Post oder via Email.


Alternativ können Sie Ihre Kinder am jeweiligen o.g. Anmeldetag auch telefonisch bei Herrn Pauli und seinen Kolleg_innen ab 08:00 Uhr anmelden. Bitte nutzen Sie dafür folgende Telefonnummern:

  • 0241 / 5198 – 2292 (Herr Pauli) oder
  • 0241 / 5198 – 5515

Zu Rückfragen erreichen Sie Herrn Pauli auch per Email unter: ralf.pauli@staedteregion-aachen.de


Internet: www.staedteregion-aachen.de/jugendamt-aktuell

Anmeldung: http://www.staedteregion-aachen.de/anmeldung-ferienspiele

SOMMERFERIEN 2023

AB IN DEN WALD IN ROTT

Auch in diesem Jahr veranstaltet das Jugendhaus Rott e.V. Walderlebnisse für Kinder im Kindergarten- und Grundschulalter.

Textfeld: Grundschulalter Wir freuen uns über aller Entdecker, die gerne im Wald Tipis bauen, Pflanzen und Tierspuren suchen, Schätze heben…

Termin: 26.06.2023 – 30.06.2023 (1. Ferienwoche)

Start: Jugendhaus Rott (Quirinusstraße 43, Rott)

Betreuung: Anke Bilda (Diplom Pädagogin und –Naturführerin)

Anmeldungen und Fragen bitte über anke.bilda@freenet.de

Textfeld: Kindergartenalter *

Kosten: € 75,-

Zeit: 9:00 – 14:00

Ferienspiele in den Herbstferien 2022

Es gibt Ferienspiele im Jugendhaus Rott in den Herbstferien für Kinder zwischen 6 und 12 Jahren

1.Woche: Montag, 03.10. – Freitag, 07.10.2022

2. Woche: Montag, 10.10. – Freitag, 14.10.2022

Wir starten um 9.00 Uhr und enden um 16.00 Uhr

Kosten: 75 € pro Woche inclusive Mittagessen und Getränke

Die Anmeldung ist verbindlich, wenn die Teilnehmergebühr auf das Konto vom Jugendhaus Rott e.V. eingegangen ist. IBAN: DE50 3905 0000 0048 2959 84, Stichwort Ferienspiele im Herbst.

Max. 25 Plätze, die Reihenfolge der eingegangenen Anmeldungen wird berücksichtigt.

Alle Kinder im Alter von 6 Jahren bis 12 Jahren sind herzlich eingeladen dabei zu sein, wenn es im Jugendhaus rund geht.

Es wird gebastelt, gespielt, getobt, gesungen, Theater gespielt und alles gemacht, was sonst noch interessant ist. Außerdem kochen wir unser Mittagessen selber.

Bei gutem Wetter geht’s an den Bach und in den Wald. Dann ist Zeit für Geländespiele und Niedrigseilparcours, Tipis bauen und Bachuntersuchungen.

Die Durchführung der Maßnahme wird unter Einhaltung der aktuellen Vorgaben der allgemeinen Corona-Schutzverordnung geplant.

Das Angebot gilt vorbehaltlich der Vorgaben der zu Beginn der Maßnahme aktuellen allgemeinen Corona-Schutzverordnungen.

Anmeldungen und Anfragen an: ruth@jugendhaus-rott.de

SOMMERFERIEN 2022

AB IN DEN WALD IN ROTT

In diesem Jahr gibt es eine Waldwoche in den Sommerferien im Jugendhaus in Rott.

Walderlebnisse für Grundschulkinder und Kindergartenkinder

die gerne im Wald Tipis bauen, Seiltanzen, Pflanzen und Tierspuren suchen, Schätze heben…

Betreuungszeit ist 9.00 – 14.00 Uhr

Termin: 27.06.2022 – 01.07.2022 (1. Ferienwoche)

Start: Jugendhaus Rott (Quirinusstr. 43, Rott)

Betreuung: Anke Bilda (Dipl.Päd. und Naturführerin)

Anmeldung und Fragen bitte über anke.bilda@freenet.de

oder N. Vos- 02471-921717 nicole.vos@posteo.de

Kosten: € 75,- pro Kind